HIMSS @ MEDICA

organisiert von

    

Half

präsentiert von

Half

Wo die Digitalisierung heute wirkt

Kleine Netze: Wo Digitalisierung heute wirkt
10:30 – 11:45 Uhr | 15. November 2012
Forum 1 | Halle 15/A03

  • Die Super-Vernetzten – Alltagserfahrungen aus dem ersten EMRAM Stufe 7 Krankenhaus Europas
    Henning Schneider, Leiter der Abteilung Informationstechnologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Deutschland)
  • Von der Not zur Tugend: Wie Vernetzung im ländlichen Raum die Effizienz medizinischer Fachkräfte erhöht
    Prof. Dr. Bosco Lehr, Fachhochschule Flensburg, EU Projekt PrimCare IT, Teil des INTERREG IV B Programms Ostsee (Deutschland)
  • Auf den Zahn gefühlt: Warum die kartenbasierte Infrastruktur im Echtbetrieb bei den Zahnärzten funktioniert
    Dr. Günther E. Buchholz, stellv. Vorstandsvorsitzender Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), KdöR über das Projekt „Zahnärzte Online Deutschland“
  • Multi-disziplinär und sektorenübergreifend: Die Unfallchirurgie vernetzt sich deutschlandweit
    Prof. Dr. med. Johannes Sturm, Geschäftsführer der Akademie der Unfallchirurgie GmbH, und Dr. med. Uli Schmucker, Mitarbeiter der Akademie der Unfallchirurgie GmbH über das Projekt TeleKooperation TNW®
  • Von der Schlaganfall-Telemedizin zu Managed Care?
    Priv.- Doz. Dr. med. Elmar W. Busch, Chefarzt der Klinik für Neurologie Evangelische Kliniken Gelsenkirchen, über das Netzwerk Schlaganfall – Die neurologischen Kliniken im Ruhrgebiet
Full

Kassenkarte oder Patientenkarte?

Podiumsdiskussion “ Großes Netz: Kassenkarte oder Patientenkarte?“
11:45 – 12:50 Uhr | 15. November 2012
Forum 1 | Hall 15/A03

  • Parlamentarische Staatssekretärin Ulrike Flach, Bundesgesundheitsministerium (BMG)
  • Prof. Dr. Arno Elmer, Hauptgeschäftsführers der gematik - Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH
  • Dr. Axel Wehmeier, Leiter des Konzerngeschäftsfelds Gesundheit der Deutschen Telekom und Vorsitzender des Arbeitskreises E-Health des BITKOM
  • Rainer Höfer, Abteilungsleiter IT-Systemfragen/Telematik, GKV Spitzenverband
Full

“The HIMSS BizTalk”

14:00 – 15:50 Uhr | 16. November 2012
Forum 2 | Halle 15/A03 - 1

A fragmented healthcare market - nationalized, regionalized, localized – with different languages and a heterogenic legislative landscape: eHealth companies expanding into Europe have to overcome many obstacles. However, European governments are also looking abroad to learn from positive experiences and strengthen an innovative European eHealth sector.

  • The European eHealth Market: Challenges and Opportunities
    Uwe Buddrus, Managing Director, HIMSS Analytics Europe
  • Conducting eHealth business in Europe:  A view from abroad
    Sylvia Mohr, Standards Specialist, Commercial Service, U.S. Mission to the European Union
  • Panel discussion: A “Meaningful Use Initiative” for Europe. Has the US government’s stimulus package delivered the expected results and can financial incentives speed-up the adoption of healthcare IT?
    Frank Cunningham, DG CONNECT European Commission
    Lora Baker, Commercial Consul, USA
    Dr. Karl A. Stroetmann, Senior Research Associate, Emprica
    Patricia B. Wise, Vice President, mHIMSS
Full